Beschreiben Sie die kurze und die lange Vorteigführung für Weizengebäck an je einem Beispiel


    Kurze Vorteigführung
    • - Bei Stollenteigen
    • - Abstehzeit 1 Stunde, 50% Mehlzugabe, volle Hefezugabe. damit sich die Hefe vorbereiten kann.

    Lange Vorteigführung
    • - Brötchen und Baguette
    • - Kann über Nacht geführt werden - Hefezüchtung und Aromabildung -. Bessere Stärkeverquellung