Beschreiben Sie die Herstellung und Lockerung von Blätterteig

  • 1kg Mehl ; 600 g Wasser; Gewürze; Salz
  • In den Teig wird Margarine (700 - 1000g auf 1kg Mehl) eintouriert.
  • Mit 2 einfachen und zwei doppelten Touren erhält man einen gebrauchsfertigen Blätterteig
  • Zu beachten ist, daß zwischen jeder Tour die gegeben wird der Teig mind. 10 - 15 Minuten im Froster gekühlt wird. Damit gewährleistet ist, daß Teig und Margarine die gleiche Temperatur haben - Voraussetzung für optimale Touren -
  • Während des Backens lösen sich die Teig und Fettlagen voneinander ab.
  • In den Teigschichten bildet sich Wasserdampf der durch die Fettschichten am austreten gehindert wird.

... mehr zu Bläterteig