Nennen Sie die Unterschiede zwischen Kuvertüre und Fettglasur.

  • Schokoladenüberzugsmasse/Kuvertüre besteht aus Kakaomasse, Zucker und mind. 31 % Kakaobutter. Der Anteil an Kakaomasse bestimmt den Geschmack. Kakaomasse schmeckt kräftig herb-bitter. Sie ist besonders zum Überziehen von Gebäck, Desserts und Torten geeignet. Fettglasur gilt als "nachgemachte" Schokoladenüberzugsmasse (Kuvertüre). Sie besteht aus entölter Kakaomasse und Zucker. Anstelle von Kakaobutter verwendet man als Fettanteil überwiegend preiswerte gehärtete Pflanzenfette. Da ein aufwendiges Temperieren entfällt, ist Fettglasur einfacher in der Anwendung als Schokoladenüberzugsmasse.