Geben Sie Empfehlungen in Stichworten für die Einordnung Ihrer Bäckereierzeugnisse im Laden (Platzanordnung, Platzempfang, Platzänderung).

  • a. Morgens das Brot vom Angebot im Mittelpunkt auf dem Brotregal anordnen. Mittags müssen die Brote gleichmäßig verteilt werden. Abends werden die restlichen Brote gleichmäßig verteilt im Brotregal sortiert.
  • b. Morgens sind in der Theke nur Kuchen und Teilchen, nachmittags kommen auch die Brötchen dorthin.
  • c. Vormittags sind im Schaufenster Teilchen und Plätzchen, nachmittags die Weckmänner und Schwarzbrot.
  • d. Die eigenen Erzeugnisse aus dem Fachgeschäft sollen im Vordergrund gestellt werden.
  • e. Bei ständig geführten Waren, täglich denselben Platz in der Verkaufstheke reservieren.
  • f. Waren, die gekühlt werden müssen, gehören in der Kühltheke.