Unterscheiden Sie leichten, mittelschweren und schweren Hefeteig und nennen Sie je zwei Gebäckbeispiele.

  • leichter Hefeteig 125 g Fett / 1000 g Mehl
    leichter Hefeteig: Stütchen, Flechtgebäcke

  • mittelschwerer Hefeteig bis 250 g Fett / 1000 g Mehl
    mittelschwerer Hefeteig: Zwieback, Blechkuchen

  • schwerer Hefeteil 300 g Fett / 1000 g Mehl
    schwerer Hefeteig: Stollen, mancher Posinenstuten, Mohnstollen