Apfelbrot 1

Zutaten zum selber machen

  • Füllung
    750 g geschnitzelte Äpfel
    250 g Rosinen
    250 g Zucker
    125 g Haselnüsse
    1 tb Kakao
    1/2 Msp. Lebkuchengewürz
    1 ts Zimt 3
    tb Schnaps

  • Teig
    500 g Mehl
    1 1/2 Pck. Backpulver

Zubereitung: Apfelbrot 1

Alle Zutaten für die Füllung mischen und eine Nacht stehen lassen. Anschliessend diese Masse mit Mehl und Backpulver mischen, 2 Laibe formen und bei 180 Grad 1,5 h backen. Nach einer Stunde mit Alufolie abdecken.

Ihr könnt die Teile auch einfrieren und dann länger aufheben.

Variation:

Vermischt mit den üblichen Zutaten lässt sich auch sehr gut Schnitzbrot (Früchtebrot für Nordlichter) daraus machen.